Seiten

Samstag, 3. November 2012

Nichts fühlen war erst gut, jetzt weiß ich nicht mehr, was ich davon halten soll.
In die Hölle der Wächter gehe ich nicht, sie haben schon im Vorfeld alles kaputt gemacht.
Die wenige Hoffnung, die meinem Leben noch eine Chance gegeben hat,
wurde zerstört und ich muss mit den Monster um mich herum reden,
wenn ich die Medikamente haben will.
Mein Gefängnis ist aus eiskaltem, unbrechbarem Stahl.
Als würde man einem Maulwurf die Erde nehmen.
Man erfriert langsam und leise vor sich hin.
Es ist vielleicht zu spät.
http://www.youtube.com/watch?v=owFJNeHmtHA


Kommentare:

  1. Nein, das bin nicht ich. Irgendein Tumblrbild. Aber ich will mal so ein Foto von mir haben, ich weiß auch nicht. komisch irgendwie. Es freut mich immer, dass du meinen Blog so gerne hast, wirklich. Wenn du mal dringend jemandem zum zulabbern braucht, nicht irgendeinen von den Psychospacken, sondern jemand, der dich vielleicht verstehen kann, schreib mir das. Auf Blogger oder Tumblr oder so ( ichkotzkunst.tumblr.com ) dann sag mir bescheid. Ich weiß, es ist nur ein kleines, unbedeutendes Angebot, aber ich würde dir gerne irgendwie beistehen. Und das ist das mindeste, dass ich tun kann♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab nen Svz acc, auf dem ich nie online bin. Ich lebe in Italien, dafür gibts eigentlich kein svz, kenne da kaum Menschen wirklich. Am besten, am einfachsten wäre Facebook wenn du das möchtest. Wenn du das hast und so. Dann bin ich irgendwie sowieso daueronline. blablabla, ich labber dich jetzt schon zu. dyingdear@gmail.com das ist jedenfalls meine e-mail adresse:3 Liebe und so für dich♥

    AntwortenLöschen
  3. weißt du, deine worte klingen so schön, so warm das ich mich am liebsten an ihnen wärmen würde.
    du bist wichtig
    für mich
    wirklich auch wenn ich es nicht zeigen kann.

    pass auf dich auf,
    wertvoller mädchen.

    AntwortenLöschen